Lay

09.05.2011 - 15:02
Die Gegenwette
©
Der Begriff "Lay" wird bei Wettbörsen verwendet und bedeutet, dass man gegen den Eintritt eines Ereignisses wettet (z.B. Sieg einer Mannschaft). Z.B. Lay Inter würde heißen, dass man nicht an den Sieg von Inter glaubt. So übernimmt man quasi selbst die Rolle des Buchmachers und bietet eine Wette auf Inter an.
News