Orban behält als einziger die Nerven

12.09.2014 - 20:22

Der 1. FC Kaiserslautern gewann hochverdient mit 1:0 gegen den FSV Frankfurt - der Sieg hätte allerdings viel höher ausfallen müssen. Die Gäste präsentierten sich offensiv harmlos und defensiv unsicher, immer wieder scheiterten die Pfälzer an Torhüter Klandt oder den eigenen Nerven. So avancierte Orbans Abstauber zum Tor des Tages.

(kicker online: Teamnews - 1. FC Kaiserslautern)

News