Die Mannschaft und die Spielerpositionen

06.06.2011 - 14:13
Teamwork ist gefragt!
Eine Fußballmannschaft besteht aus mindestens 7 und maximal 11 Spieler, die unterschiedliche Positionen und Funktionen auf dem Platz haben.

VERTEIDIGUNG
Innenverteidiger
Der Innenverteidiger ist vorwiegend ein reiner Abwehrspieler, der die gegnerischen Angreifer am Toreschießen hindert.

Außenverteidiger
Das ist die laufintensivste Position im modernen Fußball. Man unterschiedet zwischen dem rechten und linken Außenverteidiger. Ein Außenverteidiger spielt in der Nähe der Seitenlinie und ist durchaus offensiv ausgerichtet. Seine Hauptaufgabe ist es, gegnerische Tore zu verhindern, das Spiel von hinten zu eröffnen und Druck über die Außenbahnen zu machen.

MITTELFELD
Mittelfeldspieler sind gleichermaßen in Abwehr, im Spielaufbau und im Angriff gefordert. Man unterscheidet zwischen defensiven, zentralen, offensiven und Außen-Mittelfeldspielern.

Defensiver Mittelfeldspieler
Sie stehen vor der Abwehr und sind dafür zuständig, die Angriffe der gegnerischen Mannschaft zu verhindern. Auch im Spielaufbau sind sie gefragt und müssen schnell die Spielsituation erkennen und darauf reagieren können.

Zentraler Mittelfeldspieler
Schnittstelle zwischen Abwehr und Angriff. Ein zentraler Mittelfeldspieler ist sowohl in der Abwehr als auch im Sturm einsetzbar, muss bei Bedarf ein Angriffsspiel initieren können und extrem laufstark sein.

Offensiver Mittelfeldspieler
Spielt im gegnerischen Strafraum und im Raum davor. Oft der Spielmacher und für die zentralen Angriffe zuständig. Er bereitet die Tore vor und muss diese manchmal selbst schießen. Er muss zusammen mit den defensiven Mittelfeldspielern arbeiten, damit keine Lücken entstehen, die der Gegner zum Vorstossen nutzen kann.

Außenmittelfeldspieler
Bereiten die Tore an den beiden Außenbahnen (linker oder rechter Flügel) vor. Sie werden dabei hauptsächlich von den Außenverteidigern, welche den defensiven Part übernehmen, unterstützt.

STURM
Außenstürmer
Sind am linken oder am rechten Spielfeldbereich in der gegnerischen Spielfeldhälfte positioniert und vor allem für die Torvorbereitung zuständig.

Mittelstürmer
Der Mittelstürmer steht alleine in der Mitte des Spielfeldes und vor dem Tor des Gegners. Im modernen Fussball ist der Mittelstürmer jedoch recht flexibel und weicht oft auf die Seitenbahnen aus.

Sturmspitze
Der vorderste Angreifer, der von allen anderen Spielern angespielt wird, um ein Tor zu erzielen.

TOR
Im Tor steht der Tormann, auch Torwart oder Goalie genannt. Er ist ein defensiver Spieler und muss verhindern, dass der Ball ins Tor gelangt. Er ist der einzige Spieler, der den Ball mit der Hand nicht nur brühren sondern auch spielen darf.

Je nachdem ob eine Mannschaft eher offensiv oder defensiv spielen möchte, bestimmt der Trainer ein Spielsystem. Dieses beschreibt wo sich die Spieler einer Mannschaft auf dem Feld in etwa zu positionieren haben. Wenns es die Spielsituation verlangt, können die Positionen innerhalb eines laufenden Spieles umgestellt werden. Man bezeichnet ein Spielsystem normalerweise mit einer Drei-Zahlen-Kombination (beispielsweise: 3-4-3 oder 4-4-2), wobei die erste Zahl die Anzahl der Verteidiger, die zweite Zahl die der Mittelfeldspieler und die dritte Zahl die der Stürmer bezeichnet.
News