Das Spielfeld

23.05.2011 - 18:22
Das Eisengitter
©
Das Spielfeld ist ein 120 Yards (109,728 Meter) langer und 53 Yards (48,4632 Meter) weiter Rasenplatz. Dieser ist in 12 gleichgroße Abschnitte zu je 10 Yards eingeteilt. Dadurch ist auch der Spitzname des Football-Feldes Grid Iron (Eisengitter) zu erklären. Die zehn Yards an den jeweiligen Spielfeldenden nennt man Endzonen. Jedes Team bekommt eine Endzone , die es verteidigen muss. Die 10 Abschnitte zwischen den Endzonen ergeben die eigentliche Spielfläche. Am Ende jeder Endzone befinden sich Goal Posts (Torpfosten).