Die Spielzeit

22.06.2011 - 17:33
3X20
Ein Eishockeyspiel dauert netto (effektive Spielzeit) drei mal 20 Minuten, insgesammt also 60 Minuten. Zwischen den Dritteln finden 15-minütige Pausen statt. Bei jeder Spielunterbrechung wird die Uhr angehalten. Daher dauert ein normales Eishockeyspiel zwischen zwei und zweieinhalb Stunden. Die durchschnittliche Bruttospielzeit eines Drittels variiert jeweils zwischen ca. 30 und 40 Minuten.
Steht es nach regulärer Spieldauer unentschieden, wird das Spiel – falls im Regelwerk für die entsprechende Liga nicht eine andere Regelung getroffen ist – entweder in der Verlängerung oder im Penaltyschießen entschieden.
News