Chavanel gewinnt Grand Prix Plouay

31.08.2014 - 16:05

Sylvain Chavanel hat am Sonntag die 48. Auflage des Grand Prix Plouay in der Bretagne gewonnen. Im Spurt einer siebenköpfigen Spitzengruppe setzte sich der Radprofi aus Frankreich nach 229,1 Kilometern vor dem Italiener Andrea Fedi durch. Deutsche Profis hatten mit der Entscheidung des WorldTour-Rennens auf dem Rundkurs nichts zu tun, genauso wenig wie der große Favorit Alexander Kristoff.

(kicker online: Radsport News)

News