Tagessieg für de Marchi - Valverde bleibt in Rot

29.08.2014 - 18:56

Alejandro Valverde hat sein Rotes Trikot als Spitzenreiter der 69. Vuelta am Freitag verteidigt. Dem spanischen Radprofi reichte im Ziel der siebten Etappe in Alcaudete nach 169 Kilometern ein Platz im Verfolgerfeld mit allen direkten Konkurrenten. Einen kleinen Sieg verbuchte auch Chris Froome, der seinem Widersacher Alberto Contador im Ziel drei Sekunden abnahm, obwohl er im ersten Drittel der Etappe gestürzt war.

(kicker online: Radsport News)

News