Doppelschlag durch Degenkolb!

27.08.2014 - 18:50

Nur einen Tag nach seinem Tagessieg auf der 4. Etappe hat John Degenkolb erneut zugeschlagen: Auch auf der 5. Etappe über 180 Kilometer von Priego de Cordoba nach Ronda war der Giant-Shimano-Sprinter nicht zu schlagen. In 4:41,47 siegte Degenkolb vor Nacer Bouhanni (FDJ.fr) und Moreno Hofland (Belkin). In der Gesamtwertung konnte Michael Matthews sein Rotes Trikot als Gesamtführender verteidigen.

(kicker online: Radsport News)

News