Bouhanni gibt Degenkolb das Nachsehen

24.08.2014 - 20:05

John Degenkolb hat auf der 2. Etappe der diesjährigen Vuelta seinen ersten Tageserfolg nur knapp verpasst. Der Giant-Shimano-Sprinter musste sich am Sonntag nach 174,4 Kilometern von Algeciras nach San Fernando nur Nacer Bouhanni beugen. Der Franzose siegte in 4:01,30 Stunden. In der Gesamtwertung übernahm Alejandro Valverde das Rote Trikot als Gesamtführender von seinem Landsmann Jonathan Castroviejo.

(kicker online: Radsport News)

News