Beckstedde-Elf "genießt den Moment"

17.09.2014 - 10:58

Elf Zähler aus sieben Spielen: Der Saisonstart ist dem SC Wiedenbrück 2000 geglückt. Sieben Punkte sammelte die Elf des neuen Trainers Alfons Beckstedde alleine aus den letzten drei Partien und schob sich in der Regionalliga West ins Tabellenmittelfeld vor. Das sind für Wiedenbrück recht ungewohnte Gefilde. Kann sich das Beckstedde-Team am Freitag gegen Bochum II weiter von der Abstiegszone absetzen?

(kicker online: Fußball News)

News