Zweite Niederlage für die Freezers

24.08.2014 - 20:27

Die Hamburg Freezers haben auch ihr zweites Spiel in der Champions Hockey League (CHL) verloren. Die Mannschaft um Kapitän Christoph Schubert unterlag am Sonntag Lukko Rauma aus Finnland mit 0:3 (0:0, 0:1, 0:2). Die Tore erzielten Mikko Kousa (25.), Teemu Nurmi (41.) und Jonne Virtanen (49.).

(kicker online: Eishockey News)

News