Teilerfolg für Berlin, Fehlstart der Freezers

22.08.2014 - 23:13

Auch am Freitagabend lief es für die deutschen Vereine in der neu gegründeten Champions Hockey League nicht nach Plan. Die Eisbären aus Berlin ergatterten zu Hause gegen Zlin wenigstens einen Zähler, mussten sich aber im Penaltyschießen den Tschechen beugen. Hamburg ging dagegen komplett leer aus. Für die Freezers war die Parzie gegen Lulea Hockey aus Schweden schon nach dem ersten Drittel gelaufen.

(kicker online: Eishockey News)

News